unsere AGB´s

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits. Partyservice Ihle ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

2. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Der jeweilige Katalog verliert mit Erscheinen einer Neuausgabe seine Gültigkeit. Bei akuten Einkaufspreisänderungen sind wir zu Preisabweichungen gezwungen.

3. Lieferung und Zahlung

Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen vom Partyservice Ihle sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Alle unsere Preise sind Bruttopreise. Die Zahlungsbedingungen der Firma Partyservice Ihle sind auf Barzahlung, Verrechnungsscheck oder Vorkasse ausgelegt. Der liefernde Mitarbeiter ist berechtigt und verpflichtet, bei Aushändigung der Ware zu kassieren. Bei Selbstabholung von Leihgut, Speisen etc. berechnet die Firma Partyservice Ihle eine Kaution bemessen nach dem jeweiligen Leihgut. Diese erhält der Kunde, nach vollständiger und unbeschädigter Rückgabe des Leihgutes, zurück.

4. Lieferzeiten

Unsere Buffets werden pünktlich zum ausgemachten Termin geliefert. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

5. Rückgaberecht

Der Natur der Ware wegen gibt es kein Rückgaberecht. Etwaige erkennbare Mängel bzw. Reklamationen, z. B. bezogen auf Anzahl und Menge bestellter Waren, können nur sofort nach Anlieferung geltend gemacht werden.

6. Haftung

Die Gefahr geht mit Annahme der Ware durch den Käufer auf ihn über.

7. Gewährleistung

Partyservice Ihle gewährleistet daß die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

8. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

9. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz vom Partyservice Ihle. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Mittelbacher Dorfstraße 122, 09224 Chemnitz OT Mittelbach

Stand: 28.05.2010